Pflegehinweise

Die Wolle wird zuerst (noch bevor sie in großen Knäueln gewickelt wird) probegestrickt, dann gewaschen (natürlich in der Waschmaschine) und erst danach für den Verkauf mit einem professionellen Wolltwister aufgewickelt. Leider eignen sich nicht alle Wollmischungen für Socken - aus solcher Wolle wird von mir dann eben auch keine Sockenwolle getwistet!

Sie können also Ihre fertigen Socken und andere Stricksachen, die aus ewas-sockenwolle.de gestrickt wurden, in der Waschmaschine im Woll- oder Schonprogramm bis zu 40 °C waschen. Mischungen die überwiegend Wolle enthalten gehören in die Wollwäsche (30°). Bei der Luxus-Wolle sollten Sie vorsichtshalber aufs Schleudern verzichten. Stricksachen, die aus der langhaarigen Angorawolle gestrickt wurden, sollten Sie in ein Wäschebeutel tun, damit die langen Haare nicht an anderen Sachen haften bleiben. Ansonsten beachten Sie bitte die Pflegeanweisung, die sich auf der Wolle befindet.

Sollte irgendwelche Wolle besondere Pflege verlangen, so wird dieses bei der Produktbeschreibung stehen.

Und noch ein Tipp:

Die Wolle kann aus der Mitte heraus gestrickt werden. Lassen Sie die Wolle also am besten in dem Beutel, in dem sie zu Ihnen kommt, so ist sie sicher verpackt und kann auch mal zum unterwegs Stricken mitgenommen werden, ohne dass man Angst haben muss, dass das Knäuel auseinander fallen könnte.